Mt. Doom

Als nächstes stand Mt. Doom, bzw. Ngauruhoe, auf dem Programm. Zunächst ein Blick auf drei Vulkane über Lake Taupo:

Beim näheren Hinsehen erschien uns der Aufstieg wenig pragmatisch:

Also haben wir aus den Fehlern anderer gelernt und haben die Adler, bzw. ein Flugzeug bemüht.

Mt. Ruapehu und Mt. Taranaki

Und hier ist das Loch, in das der Ring rein muss.

One thought on “Mt. Doom

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.